Mit Mitarbeiterbefragungen positive Veränderungsimpulse setzen

con!flex Mitarbeiterbefragungen
Zuhören!
  • Sie möchten wissen, wie engagiert und zufrieden die Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen sind und wie stark sie sich mit ihrem Arbeitgeber identifizieren?

  • Sie möchten erkennen, wo Hürden für bessere Zusammenarbeit aus dem Weg geräumt werden können oder wo genau der Qualifizierungsbedarf Ihrer Mitarbeiter liegt?

  • Sie möchten wertvolle Informationen für die Organisationsentwicklung bekommen und sinnvolle Veränderungsmaßnahmen anstoßen?

  • Sie möchten als Führungskraft im Rahmen eines 360-Grad-Feedbacks erfahren, wie Ihre Mitarbeiter, Kollegen, Kunden und Vorgesetzten Ihr Führungsverhalten einschätzen?

Fragen Sie uns! Mit den bewährten Befragungsinstrumenten von con!flex erhalten Sie relevante Antworten und wertvolle Einsichten. Das hilft Ihnen, Ihre Arbeit zu verbessern.

Warum eine Mitarbeiterbefragung?

Mitarbeiterbefragungen sind ein zentrales Element von strategischen und zielgerichteten Veränderungsprozessen in Unternehmen. Durch sie ist es möglich, Triebkräfte und Barrieren für Veränderungsprozesse zu erkennen und auf Basis empirisch fundierter Informationen Entscheidungen zu treffen. Mitarbeiterbefragungen legen somit die Wissensgrundlage für strategische Entscheidungen in Veränderungsprozessen. Mit ihrer Hilfe können Maßnahmen (wie z.B. Prozessverbesserungen, Coaching, Workshops, Organisationsentwicklung,…) genau dort eingesetzt werden, wo sie notwendig und nutzbringend sind. Gerade die Mitarbeiter vor Ort haben ein unschätzbares Know-how über Prozesse und Verfahren, das es zu nutzen gilt.

Was kann analysiert werden?

Die Einsatzgebiete einer Mitarbeiterbefragung sind äußerst vielfältig. Die Anpassung an Ihre Bedürfnisse erfolgt in Vorgesprächen. Dadurch wird sichergestellt, dass genau die Themenbereiche erhoben werden, welche für Sie sinnvoll sind.

Beispiele für Themengebiete:

  • Zusammenarbeit zwischen Beschäftigten und Vorgesetzten analysieren (z. B. 360-Grad-Führungskräfte-Feedback/-forward)
  • Zusammenarbeit in Teams und zwischen den Arbeits- bzw. Organisationseinheiten bewerten
  • Konfliktfelder zwischen Bereichen präventiv sichtbar machen (Heat-Map)
  • Stärken und Schwachstellen in Arbeitsabläufen und -prozessen aufdecken
  • Weiterbildungsbedarf erfassen
  • Arbeitszufriedenheit und Leistungsmotivation der Beschäftigten erheben

Was sind unsere Leistungen?

Papierbasiert und/oder online-Befragung

Wir führen für Sie eine aussagekräftige Mitarbeiterbefragung auf Basis wissenschaftlicher Standards der empirischen Evaluationsforschung durch. Unsere Vorgehensweise wird dabei individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.

Dabei unterstützen wir Sie bei der Konzeption und dem Projektmanagement (papierbasiert und/oder online), bei der Auswertung bis hin zur abschließenden Präsentation und der vertieften Diskussion in Feedback-Workshops.

 

 

Im Anschluss an eine Mitarbeiterbefragung begleiten und beraten wir Sie gerne bei der Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen, wie z.B. Führungskräfteworkshops, Qualitätszirkeln, Seminaren zur Mitarbeiterführung oder organisatorischen Veränderungen.

Bei periodisch wiederholten Mitarbeiterbefragungen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, aktuelle Ergebnisse mit früheren Ergebnissen zu vergleichen, um Entwicklungsverläufe zu erfassen.

Der Nutzen einer Mitarbeiterbefragung

  • Sie können aus den Informationen der Mitarbeiterbefragung maßgeschneiderte, zielgerichtete und wirksame Maßnahmen ableiten und genau dort einsetzen, wo sie benötigt werden. Dies steigert die Kosteneffizienz Ihrer Personal- und Organisationsentwicklung.
  • Eine solche Mitarbeiterbefragung ermöglicht es Ihnen, das Wissen Ihrer Mitarbeiter um Schwächen im Unternehmen zu nutzen und deren Know-how für Verbesserungen einzubeziehen. Schwachstellen werden so beseitigt und Stärken ausgebaut.
  • Durch Mitarbeiterbefragungen werden Ihre Beschäftigten in Veränderungsprozesse eingebunden. Energie und Bereitschaft für Veränderung wird aktiviert und mobilisiert. Verantwortung wird so an die Beschäftigten gegeben. Damit erhöhen sich langfristig auch die Zufriedenheit, das Commitment und die Motivation Ihrer Mitarbeiter.